Ideen, Gedanken, Kunst, Termine

5.6.2016 · 11.00 Uhr · Atelierkonzert: Michael Gerdes

Michael Gerdes singt von Spielen, die beginnen und Spinnen, die schwimmen, von Freudentanz und Paradies, von Kuss und Tod und Artemis. Von Blättern, die fallen und Farbenpracht, von Lieben und Küssen - Himmelsmacht. Von strahlendem Atem und Wind, der weht, dem Morgentau auf Glas und Intensität. Von Sinnen betäubt und Nebel, der weicht; vom Feuerfangen, [...]

28.12.2015 · 19:00 Uhr – Liederabend

„Kauf dir einen bunten Luftballon“ Am Montag nach Weihnachten findet ab 19:00 Uhr ein kleiner aber feiner Liederabend im Atelier »Kunstbecker« statt. Anja Oberhäuser wird Lieder der 30er und 40er Jahre präsentieren. Ergänzt wird ihr knapp 30-minütiges Repertoire durch einige ­Musical-Lieder aus verschiedenen Zeiten. Zum ersten Mal seit Eröffnung präsentiere ich im Atelier »Kunstbecker« neben [...]

Katrin Jakob über Winfried Becker

Zur Vernissage von »Kunstbecker« (am 07.11.2015) führte Katrin Jakob, langjährige Freundin und ehemalige Kommilitonin, die Besucher der Ausstellung in mein Werk ein. In Absprache mit ihr veröffentliche ich nun an dieser Stelle ihren Text.   „Ich entblätterte Dich wie eine Rose, um Deine Seele zu erblicken, und ich sah sie nicht. Aber alles rund herum [...]

26. jurierte Jahresausstellung Leichlinger Künstler

Am 6. Dezember wurde die alljährlich stattfindende jurierte Ausstellung im Bürgerhaus Am Hammer in Leichlingen eröffnet. In diesem Jahr wurden von 46 Künstlern insgesamt 118 Werke eingereicht. Eine unabhängige Jury hat aus dieser Vielfalt 37 Werke von 24 Künstlern ausgewählt. Ich selbst habe mich als „Neu-Leichlinger“ erstmals für diese Ausstellung beworben und war mit zwei [...]

Nachlese: Rheinheim – Das Katastrophenmusical

Mit einiger Verzögerung – lieber spät als nie – stelle ich nun eine kleine Nachlese und einen fotografischen Eindruck zum Jugendmusical „Rheinheim – Das Katastrophenmusical“ zur Verfügung. Mein Bühnenbild für dieses Projekt kam insgesamt sehr gut an. Stellvertretend möchte ich an dieser Stelle nur [...]

Becker erobert die Bühne

27. Oktober 2015 Premiere von „Rheinheim – Das Katastrophenmusical“ Die städtische Musikschule Monheim beauftragte mich im Mai mit der Konzeption und Realisation eines Bühnenbildes für deren diesjähriges Jugend-Musical. Das Projekt ist eine faszinierende Herausforderung für mich, denn mit seiner Umsetzung betrete ich durchaus Neuland. […]

Ateliereröffnung am Samstag 07.11.2015, 19:00 Uhr

Mit der Waschgarage der ehemaligen Aral-Tankstelle Albert Bauer, in unmittelbarer Nähe zum Leichlinger Bahnhof gelegen, habe ich nach fast zweijähriger Suche nun endlich einen Platz für meine Kunst gefunden. Meine Vision, die seit der ersten Besichtigung dieser Räume in mir lebt, sieht nicht nur eine Nutzung als Atelier vor. Hier soll ein Ort der Kunst [...]

Angewandte Kunst für Volksbanken

Im Mai 2012 erhielt ich den Auftrag, für die Filiale Marienfeld der Volksbank im Ostmünsterland ein Motiv vom ehemaligen Zisterzienserkloster Marienfeld zu entwickeln. Die Idee der Bank war, dieses Motiv als Mattierung auf eine neu aufzustellende, vierteilige Glastür, die außerhalb der Öffnungszeiten die Schalterhalle vom SB-Bereich trennt, aufbringen zu lassen. Da ich in Marienfeld [...]

Künstlergespräch mit psychisch Kranken

Im Zuge der mehr als 100 Werke umfassenden Ausstellung „Nebenwirkungen - Im Spannungsfeld von Kunst und Heilung“ im Universitätsklinikum Münster (06/2007 – 10/2007) führte ich mit Patienten der Tagesklinik für psychisch Erkrankte ein Gespräch, in dem es um Kunst, Heilung und psychische Erkrankung ging. Großes Interesse fanden die Ausführungen über Wahrheit und Wirklichkeit. Meine [...]

Die Heilung in der Kunst

Ende 2006 luden mich Brunhilde Conrady und Chris Osiw ein, in ihrem Haus „Anima et Arte“ in Köln-Brück eine Ausstellung zu machen. Während der Laufzeit dieser Ausstellung (04/2007 – 06/2007), die den Titel „Seelenswert“ trug, initiierten wir gemeinsam ein Künstlergespräch, das sich mit dem Thema „Heilung in der Kunst“ befassen sollte. Zehn interessierte Gäste fanden [...]

Vom Kosmos der Farbe zum Geheimnis der Seele

Auf dem Jahreskongress des Europäischen Feng Shui und Geomantie Berufsverbandes (EFGB) in Köln führte ich einige Gäste in eine für sie ungewohnte Bildbetrachtung ein. Die Herausforderung bestand darin, die gewohnte, intellektuelle Sichtweise zugunsten einer emotionalen Versenkung aufzugeben. Diese Betrachtungsweise verhalf den Interessierten zu einer tieferen Art der Wahrnehmung ohne vorgefertigte Vorstellungen. Ihre sachlichen Überlegungen, um [...]